Baustellen-Info

Wo sind die Hotspots der Bautätigkeit? Mit der Bauinfo sind Sie immer top-informiert über das größte Städtebauprojekt Österreichs.

Heute + Morgen

Hier finden Sie alle Informationen zu den aktuellen Infrastruktur-Bautätigkeiten im Norden der Seestadt mit den jeweils aktuellen Plänen, u. a.  mit sich ändernden Wegeführungen. Sollten Fragen zur Baustelle offen bleiben, ist die Ombudsstelle aspern Seestadt für Sie da!

Umweltverträglichkeit + Nachbarschaft

Vor dem Beginn der Bautätigkeiten wurde die Seestadt in zwei Etappen auf ihre Umweltverträglichkeit hin überprüft. Zahlreiche Maßnahmen - wie z. B. eine intelligente Baumassenlogistik vor Ort, Reifenwaschanlagen für LKW und auch regelmäßige Schall- und Lärmmessungen - sorgen dafür, dass die Nachbar*innen und die Umwelt durch die Baustelle so wenig wie möglich belastet werden.

Aktuelle Baustellen-Infos:

Ladeanimation
12
Jan

Spundungsarbeiten Bauplatz H4C

Im Zuge der Bauarbeiten für die Hochgarage auf Bauplatz H4C (Sonnenallee Nr. 120) werden im Laufe der KW 3 die Spundwände zur Baugrubensicherung des zukünftigen Gebäudes geschlagen.

Die Tätigkeiten finden während der geltenden Arbeitszeiten statt und die vor Ort tätige Baufirma ist äußerst bemüht, die erforderlichen Arbeiten möglichst zügig und lärmarm durchzuführen.

Wir ersuchen bei etwaigen Lärmbelästigungen jedoch um Nachsicht!

Mehr dazu
Ansicht Bauplatz H7a und H6 vom U-Bahn-Ausgang Seestadtpromenade
06
Dez

Samstagsarbeiten im Quartier "Am Seebogen" im 1. Quartal 2022

Im Quartier „Am Seebogen“ werden im Quartal 01/2022 folgende Samstagsarbeiten durchgeführt:

Auf einem Bauplatz werden Innenausbauarbeiten durchgeführt. Es werden Fenster und Türen eingebaut, Zwischenwände eingezogen sowie Verfliesungen von Allgemeinbereichen im Innenbereich durchgeführt.

Die Bauplätze, die noch nicht mit dem Innenausbau beschäftigt sind, führen Bewehrungsarbeiten zur Erhöhung von Stabilität und Tragfähigkeit des Betons durch bzw. entfernen zum Teil Schaltafeln.

Weiters finden zur Gewährleistung eines reibungslosen Bauablaufes auf den Bauplätzen Aufräumarbeiten statt, wie das Schlichten von Schaltafeln und Baumaterialien sowie diverse Sicherungsarbeiten.
Mehr dazu
Foto mit einem Ausschnitt des betroffenen Straßenbereiches
28
Okt

Straßenbauarbeiten zur Verlängerung der Ada-Lovelace-Straße

Am 15. November 2021 werden die Straßenbauarbeiten zur südlichen Verlängerung der Ada-Lovelace-Straße starten.

Der betreffende Baubereich erstreckt sich vom schon fertiggestellten Bereich der Ada-Lovelace-Straße über die Kreuzung Ada-Lovelace-Straße/Anna-Müller-Straße bis an das Gelände der Opel GmbH und endet als Sackgasse.

Die Nutzung der Anna-Müller-Straße ist weiterhin möglich, bitte beachten Sie aber die gekennzeichnete Verlegung des Weges.

Die Arbeiten werden während der geltenden Arbeitszeiten durchgeführt und voraussichtlich bis Ende November 2021 andauern.

Die vor Ort tätigen Baufirmen sind stets bemüht, die Lärmbelästigungen so gering wie möglich zu halten, bitten jedoch um Nachsicht bei etwaigen Unzulänglichkeiten!

Bitte beachten Sie, dass das Betreten der Baustelle – und aller Baugeräte – äußerst gefährlich und daher strengstens verboten ist.
Mehr dazu

Ombudsstelle aspern Seestadt:

Die Ombudsstelle aspern Seestadt ist für Ihre Anliegen und Fragen rund um die Bautätigkeiten in der Seestadt erreichbar. 

T: +43 1 774 02 74 - 774
E: ombudsstelle@aspern-seestadt.at
vCard
Personengruppe in orangen Warnwesten bei einer Baustellenführung.
Baustelleninfo durch die Ombudsstelle © Wien 3420 AG

Weiterführende Infos:

Quartier "Am Seebogen"


Das Quartier "Am Seebogen" ist das erste Grätzl, das nördlich des Sees entsteht. Hier finden Sie alle Informationen zu den entstehenden Hochbauprojekten!

Umweltverträglichkeitsprüfung


Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zur Umweltverträglichkeitsprüfung für den nördlichen Teil der Seestadt.

Die intelligente Baustelle


Wo sind die Hotspots der Bautätigkeit? Immer top-informiert über das größte Städtebauprojekt Österreichs.