Presse

Hier finden Sie die wichtigsten Basisinformationen zur Seestadt sowie alle aktuellen Presseinformationen inklusive Bildmaterial zum Download.
Für alle Presseanfragen steht Ihnen das Team der Pressestelle jederzeit gerne zur Verfügung. Sollten Sie die Seestadt genauer kennenlernen wollen, freuen wir uns über Ihren Anruf, Ihre E-Mail oder Ihren Besuch.

Ingrid Spörk
Kommunikation
T: +43 1 774 02 74 – 39
M: +43 664 8486151
E: presse@aspern-seestadt.at
Facts + Figures downloaden

Ladeanimation

Presseaussendungen 2020

ImPulsTanz-Workshop
03
Jul

Bewegter Kunst- & Kultursommer 2020 in aspern Seestadt

Programmhighlights auf einen Blick:
  • ImPulsTanz: Zahlreiche Workshops von 9. Juli bis 30. August
  • Abbau der Notgalerie: Kunst von Juli bis September
  • seeLab: Buntes Programm im Kunstraum Jot12
Mehr dazu
Die Skyline der Seestadt im Süden
16
Jun

Baubetrieb in aspern Seestadt wieder auf Hochtouren, neue Lokale fürs Seeparkquartier

Im neuen Stadtteil in der Donaustadt liefen die Bauarbeiten auch während der Corona-Einschränkungen unter Einhaltung strenger Vorsichtsmaßnahmen weiter. Im Seeparkquartier wird die Fußgängerzone nun erstmals sichtbar. War im Lockdown die Nahversorgung in der Seestadt durchgehend sichergestellt, öffnen nun weitere Neuzugänge erstmals ihre Pforten.
Mehr dazu
21
Feb

7 auf einen Streich: Nachhaltige Seestadt-Gebäude ausgezeichnet

Nach dem Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit 2019 für das Quartier rund um den Hannah-Arendt-Park und die Bundesschule Aspern der BIG, wurden nun sieben Gebäude in der Seestadt von klimaaktiv & ÖGNB als Vorzeigeprojekte für klimaschonendes Bauen ausgezeichnet.
Mehr dazu

Presseaussendungen 2019

18
Dez

Silvester in der Seestadt: Mit Open Air-Lounge, DJs, Oper & noch mehr Kinderprogramm

Wie immer gibt es zu Silvester ein abwechslungsreiches Programm in der Seestadt, die sich damit wieder am Wiener Silvesterpfad beteiligt. Heuer steht der 31.12. in der Seestadt unter dem Motto „Silent Silvester“: Gemütlich, fröhlich, familien- und umweltfreundlich, mit Mitmach-Aktivitäten, dafür etwas leiser als in den letzten Jahren.
Mehr dazu
12
Dez

Mut zur Nachhaltigkeit statt Greenwashing

Die Zukunft gehört dem energieeffizienten und nachhaltigen Bauen. Die Prioritäten sind aber häufig noch andere. Ambitionierte Architektur und Nachhaltigkeit können sehr wohl Hand in Hand gehen, auch ohne große Mehrkosten. Darüber waren sich die TeilnehmerInnen einer Podiumsdiskussion in aspern Seestadt am 5.12. einig.
Mehr dazu
21
Nov

Podiumsdiskussion am 5. Dezember 2019: Architektur versus Nachhaltigkeit? Eine Standortbestimmung.

Bauherren und Planer*innen müssen viele Ansprüche unter einen Hut bringen. Doch gehen Nachhaltigkeit und herausragende Architektur überhaupt zusammen oder geht es um die Quadratur des Kreises? Am 5. Dezember diskutiert dies ein hochkarätig besetztes Podium in aspern Seestadt.
Mehr dazu
Eintrag 1 bis 6 von 56

Pressefotos zum Download

Bildnutzung + Urheberrechte
Ladeanimation
pdf

workflow (2020)

Moderne Arbeitswelten in der Seestadt

Die 4. Ausgabe von workflow stellt die Seeterrassen am Nordufer des Sees vor. Neue Wiener Lebensart mit Arkaden an der Waterfront, co-kreativer Meile und smarter Nachhaltigkeit.
pdf

workflow (02/2019)

Moderne Arbeitswelten in der Seestadt

In der 3. Ausgabe von workflow geht es um Einkaufen, gutes Essen und Afterwork in aspern Seestadt. Außerdem fragen wir in Unternehmen nach, was ein ideales Büro und den perfekten Hightech-Standort ausmacht, und verbinden Wohnen mit Wasser und Schönheit.
pdf

Die Seestadt ist weiblich (Juli 2019)

Biografien der Namenspatroninnen

Viele Straßen, Plätze und Parks im Wiener Stadtentwicklungsgebiet aspern Die Seestadt Wiens sind nach Frauen benannt. Damit setzt die Seestadt ein großes Zeichen, denn bis dato hat nur ein Bruchteil der Wiener Adressen eine Namenspatronin.
pdf

workflow (01/2019)

Moderne Arbeitswelten in der Seestadt

workflow steht für innovative Konzepte, um Arbeit und Lebensqualität zu verbinden – sie liegen den Leuchtturmprojekten im Wiener Stadtteil aspern Seestadt zugrunde. Die 2. Ausgabe von "workflow" widmet sich den sukzessive fertiggestellten Projekten im neuen Seeparkquartier.
pdf

Städtebaulicher Wettbewerb Quartier Seeterrassen

Dokumentation der Wettbewerbsergebnisse (Dezember 2018)

Während der See und der angrenzende Park seit 2014 einen der Anziehungspunkte der Seestadt darstellen und nebenan die Silhouette des benachbarten Seeparkquartiers langsam in die Höhe wächst, gerät nun der Stadtraum nördlich des Sees zusehends in den Fokus der Entwicklung. Das „Herzstück“ der Seestadt mit seinen Freiräumen und Gebäuden in unverwechselbarer Lage am Wasser und im Schnittpunkt wichtiger Entwicklungsräume, mit seinen markanten Hochpunkten und mit seiner Aussicht in die nähere und fernere Umgebung soll in den nächsten Jahren zum Leben erwachen.
Eintrag 1 bis 5 von 27

Publikationen zum Download